Veran­stal­tungen

Alle Details einblenden
Alle Details einblenden

Mai 2020


Mai
01
Freitag
01
Mai
Freitag

Die Insel Tulipatan und Herr Blumenkohl gibt sich die Ehre

- Volksbühne am Rudolfplatz  - Aachenerstr. 5, 50674 Köln

Die Insel Tulipatan & Herr Blumenkohl gibt sich die Ehre
Zwei Operetten von Jacques Offenbach

Ein Abend für Freunde der Oper und diejenigen, die es noch werden wollen!

PAMY Mediaproductions präsentiert:

Durchgeknallte Insel trifft auf Blumenkohl - ein turbulentes Spiel auf der Suche nach der eigenen Identität - in Couplet, Dialog und großer Oper, eine Parodie mit Selbstfindung auf kleiner Fläche.

Die Insel Tulipatan:
Ein Herzog hat sich mit einem Militär und deren Familien auf einer Insel zurückgezogen. Dort führen sie ein berauschendes Leben während ihre Kinder auf der Suche nach ihrer geschlechtlichen Identität sind. Längst unter den Teppich gekehrte Familiengeschichte wird auf abstruse Art aufgedeckt. Der Vater hat nun doch keinen Sohn, die Mutter keine Tochter. Und die Jugend? Wird sie sich finden im Glanze der flirrenden Couplets Offenbachs?

Herr Blumenkohl gibt sich die Ehre:
Der opernverrückte Industrielle in Rente will bei der High Society seiner Stadt punkten: er lädt zu einer Soirée mit internationalen Opernstars ein. Blumenkohls Tochter liebt einen armen, aber kreativen Musikstudenten. Die Stars sowie die meisten Gäste sagen kurzfristig ab. Der Musikstudent samt Tochter und dem irritierten Gastgeber springen entfesselt für die Sänger ein und improvisieren was das Zeug hält. Doch wohin wird dies alles führen ...?

Musikalische Leitung: Roland Fister
Inszenierung: Jasmin Solfaghari
Ausstattung: Kristina Böcher

Mit: Jason-Nandor Tomory, Alexander von Glenck, James Berkeley Wilson, Ilona Nymoen, Karsten Münster, Taryn Knerr

Mitglieder des Philharmonischen Orchesters des Landestheaters Coburg.

Veranstalter: Pamy GmbH Mediaproductions, Arlesheim.

Zum Veranstalter / Tickets

Mai
02
Samstag
02
Mai
Samstag

Die Insel Tulipatan und Herr Blumenkohl gibt sich die Ehre

- Volksbühne am Rudolfplatz  - Aachenerstr. 5, 50674 Köln

Die Insel Tulipatan & Herr Blumenkohl gibt sich die Ehre
Zwei Operetten von Jacques Offenbach

Ein Abend für Freunde der Oper und diejenigen, die es noch werden wollen!

PAMY Mediaproductions präsentiert:

Durchgeknallte Insel trifft auf Blumenkohl - ein turbulentes Spiel auf der Suche nach der eigenen Identität - in Couplet, Dialog und großer Oper, eine Parodie mit Selbstfindung auf kleiner Fläche.

Die Insel Tulipatan:
Ein Herzog hat sich mit einem Militär und deren Familien auf einer Insel zurückgezogen. Dort führen sie ein berauschendes Leben während ihre Kinder auf der Suche nach ihrer geschlechtlichen Identität sind. Längst unter den Teppich gekehrte Familiengeschichte wird auf abstruse Art aufgedeckt. Der Vater hat nun doch keinen Sohn, die Mutter keine Tochter. Und die Jugend? Wird sie sich finden im Glanze der flirrenden Couplets Offenbachs?

Herr Blumenkohl gibt sich die Ehre:
Der opernverrückte Industrielle in Rente will bei der High Society seiner Stadt punkten: er lädt zu einer Soirée mit internationalen Opernstars ein. Blumenkohls Tochter liebt einen armen, aber kreativen Musikstudenten. Die Stars sowie die meisten Gäste sagen kurzfristig ab. Der Musikstudent samt Tochter und dem irritierten Gastgeber springen entfesselt für die Sänger ein und improvisieren was das Zeug hält. Doch wohin wird dies alles führen ...?

Musikalische Leitung: Roland Fister
Inszenierung: Jasmin Solfaghari
Ausstattung: Kristina Böcher

Mit: Jason-Nandor Tomory, Alexander von Glenck, James Berkeley Wilson, Ilona Nymoen, Karsten Münster, Taryn Knerr

Mitglieder des Philharmonischen Orchesters des Landestheaters Coburg.

Veranstalter: Pamy GmbH Mediaproductions, Arlesheim.

Zum Veranstalter / Tickets

Mai
03
Sonntag
03
Mai
Sonntag

Die Insel Tulipatan und Herr Blumenkohl gibt sich die Ehre

- Volksbühne am Rudolfplatz  - Aachenerstr. 5, 50674 Köln

Die Insel Tulipatan & Herr Blumenkohl gibt sich die Ehre
Zwei Operetten von Jacques Offenbach

Ein Abend für Freunde der Oper und diejenigen, die es noch werden wollen!

PAMY Mediaproductions präsentiert:

Durchgeknallte Insel trifft auf Blumenkohl - ein turbulentes Spiel auf der Suche nach der eigenen Identität - in Couplet, Dialog und großer Oper, eine Parodie mit Selbstfindung auf kleiner Fläche.

Die Insel Tulipatan:
Ein Herzog hat sich mit einem Militär und deren Familien auf einer Insel zurückgezogen. Dort führen sie ein berauschendes Leben während ihre Kinder auf der Suche nach ihrer geschlechtlichen Identität sind. Längst unter den Teppich gekehrte Familiengeschichte wird auf abstruse Art aufgedeckt. Der Vater hat nun doch keinen Sohn, die Mutter keine Tochter. Und die Jugend? Wird sie sich finden im Glanze der flirrenden Couplets Offenbachs?

Herr Blumenkohl gibt sich die Ehre:
Der opernverrückte Industrielle in Rente will bei der High Society seiner Stadt punkten: er lädt zu einer Soirée mit internationalen Opernstars ein. Blumenkohls Tochter liebt einen armen, aber kreativen Musikstudenten. Die Stars sowie die meisten Gäste sagen kurzfristig ab. Der Musikstudent samt Tochter und dem irritierten Gastgeber springen entfesselt für die Sänger ein und improvisieren was das Zeug hält. Doch wohin wird dies alles führen ...?

Musikalische Leitung: Roland Fister
Inszenierung: Jasmin Solfaghari
Ausstattung: Kristina Böcher

Mit: Jason-Nandor Tomory, Alexander von Glenck, James Berkeley Wilson, Ilona Nymoen, Karsten Münster, Taryn Knerr

Mitglieder des Philharmonischen Orchesters des Landestheaters Coburg.

Veranstalter: Pamy GmbH Mediaproductions, Arlesheim.

Zum Veranstalter / Tickets